Im Lichte der Wahrheit – Grahlslehre- Abd-ru-shin-Irrlehe

Posted in Andreas Popp, Grahl on April 19, 2020 by Hypnotiseur

Das ist nur ein kurzer Beitrag für meine Brüder und Schwester im christlichen Glaube. Jemand hatte mich auf diese Lehre aufmerksam gemach als perfekte Ergänzung zur Bibel. Für meine Brüder und Schwestern im christlichen Glauben lasse ich kurze Botschaft meiner Recherschen da:

Das sollten Andreas #Popp Freunde wissen:

Die #Grahlslehre Im #Lichte der #Wahrheit ist aus christlicher Sicht eine dämonische und satanische Lehre. Die Grahlsbewegung ist durchaus als gefährliche Sekte einzustufen bei der es schon zu Sklaverei und Kannibalismus gekommen ist.

In Deutschland war diese Sekte sogar mal verboten. Deshalb ist der Grahlskult aus dem Ausland aktiv. Christen wird diese Lehre oft als wertvolle Lektüre empfohlen obwohl sie vollkommen entgegen christlichen Glauben steht. Sie locken oft mit spiritueller endgültiger Befreiung.

Ich empfehle wem das Thema interessiert sich mit der Biografie des #Abdrushin zu beschäftigen. Man braucht sich nur Fotos von ihm anzusehen die viel aussagen.

Ich kann nur vor der Gralsbewegung warnen da es aus meiner Sicht eine dämonische Sekte ist.

Er ließ sich außerdem in einer Pyramide beerdigen und ein Symbol ist das Auge des Seth. Wollte nur mal was dazu gesagt haben. Im Moment versuchen sie zu ködern. Andreas Popp gehört zur Gralsbewegung.

„Ihr könnt nicht den Kelch des Herrn trinken und den Kelch der Dämonen; ihr könnt nicht am Tisch des Herrn teilhaben und am Tisch der Dämonen!“
‭‭1. Korinther‬ ‭10:21‬

Quellen: https://www.twoeggz.com/int/5757378.html?fbclid=IwAR0vjBhQUGYN9ChKQpL47l2HOjaeVol1IrvYsFlVXu1ymUs8gArQZLg-E2U

#AndreasPopp gehört zu der #Grahlssekte. Nur mal informieren! Es kommen da viele die jetzt von der Situation profitieren wollen. Abd-ru-shin hatte aller Wahrscheinlichkeit während seiner Gefangenschaft Kontakte zu L.Ron Hubbard dem Begründer der Sciencetology Sekte. Beide Lehren weisen Ähnlichkeiten auf.

Hubbard war wiederum ein Satanist arbeitete mit Jack Parsons zusammen, einem Briefschüler des Okkultisten Aleister Crowley. Aber die Wahre Herkunft seiner Lehren sind unbekannt. Der Abd-ru-shin bezeichnete sich selbst als Menschensohn.

Auch auf dem Bild sieht man das Auge des Seth und den Zirkel im Hintergund. Das deutet auf Freimauerer Ursprung hin. Das Malteser Kreuz bedeutet jesuitische Kontrolle. Das war genau was Hitler ein Dorn im Auge war und er die Sekte verboten hatte.

Ich weiß das es keine vollständige Recherche ist. Aber ich warne Brüder und Schwester in Glauben sich mit dieser satanischen Lehre zu befassen.

Was ist von OMNI Hypnose zu halten?

Posted in Uncategorized on Januar 3, 2018 by Hypnotiseur

In diesem Artikel möchten wir uns mal mit dem Thema OMNI Hypnose beschäftigen. OMNI Hypnose gilt als das Nonplusultra in der Hypnosetherapie. Und es herrscht die Meinung das man eine solche Ausbildung haben muss.

Hier geht es nicht darum das der Autor den Erfolg der OMNI Ausbildung neidet, sondern deren Gefahren aufzuzeigen.

OMNI Hypnosis wurde 1979 von einem ehemaligen Showhypnotiseur Gerald Kein ins Leben gerufen. Die Art der Hypnose zeichnete sich dadurch aus das Sie schnell und unkompliziert sei. Gerald Kein mischte Elemente der Dave Elman Hypnose mit Showhypnosetechniken und brachte so auch das Thema Instant Hypnosis und Blitzhypnose in seine Ausbildung ein. Gerald Kein gelang es durch seine Erfahrung als Showhypnotiseur immer wieder Phänomene aus der Showhypnose zu zeigen die seine Anhänger begeistert haben. Später kamen weitere esoterische Elemente wie Depth Hypnosis und Metaphysics mit in die Lehren des Gerald Kein.

Gerald Kein lernte den Schweizer (ehemaligen Showhypnotiseur) Hans Ruedi Wipf kennen, der ihn dazu brachte das Thema OMNI Hypnose nach Deutschland zu bringen und mehrere Schulen aufzumachen. Es wurden Trainer Ausbildungen angeboten die das recht erwerben konnten selbst OMNI Hypnose Ausbildungen anzubieten. So konnte zum Beispiel jemand aus Deutschland Kurse in den USA absolvieren und zukünftig OMNI Hypnose Ausbildungen in Deutschland anbieten.

Warum sollten man vorsichtig bei OMNI Hypnotherapeuten sein?

Die Lehren des Gerald Kein wurden systematisiert und man glaubt das man ähnlich wie man einem Mcdonalds Mitarbeiter anlernt hypnotherapeutische Fähigkeiten anlernen kann. Die Teilnehmer des Seminares lernen eine Reihe von Techniken mit denen Sie dann als für die mittlerweile weltweit operierende Organisation als Hypnosetherapeuten anerkannt werden.

Die Ausbildung ist überall gleich. Es wird ein starres System vermittelt so ähnlich wie es für amerikanische Systeme üblich ist.

In nur 7 Tagen Ausbildungen werden Personen in das System OMNI Hypnose eingeweiht. Die Personen sind oft ohne jede Vorerfahrung oder Ausbildung was das Thema Hypnosetherapie oder gar Psychologie angeht. Manchmal kommen die Personen aus Berufen wie Werbetexter oder sogar aus der KFZ Branche. Das Versprechen: In 7 Tagen bist du ein anerkannter Hypnosetherapeut der in der Lage ist fast jedes Problem zu lösen.

Nach nur 7 Tagen machen sich diese Personen selbstständig und werden auf die Menschheit losgelassen. Das wäre eigentlich halb so schlimm, wenn diese Personen nicht mit Techniken ausgerüstet wären die für die Klienten schädlich sein können. Auch werden diese Personen nicht geprüft und könnten sogar vorbestraft oder verschuldet sein.

Die OMNI Ausbildung lehrt die sogenannte Regression und Hypnoanalyse. Dort werden Personen in tiefere Hypnose gebracht und zu traumatischen Ereignissen gebracht die dann von völlig ungeübten Personen zur Auflösung gebracht werden sollen.

Um mit Psychoanalyse und Regression zu arbeiten bedarf es viel Fachwissen und Erfahrung wo seriöse Behandler oft viele Jahre Ausbildung und Behandlungen vorzuweisen haben. Nicht so bei den sogenannten OMNIs. Ein OMNI wird schon nach 7 Tagen bei sogar teilweise einfachen Problemen und harmlosen Dingen den Patienten in eine Regression zu bringen die eine Retraumatisierung hervorrufen kann.

Der OMNI Stil ist oft sogar ziemlich ruppig und übt Druck auf den Patienten auf. Dazu braucht man sich nur Videos auf Youtube anzusehen das die Patienten sogar während der Sitzungen angeschrien werden. Es gibt Patientenberichte die bei OMNI Therapeuten waren, die sagen der Therapeut wollte sie undbedingt in die Vergangenheit führen obwohl diese es gar nicht wollten und sogar Angst davor hatten.

Eigentlich gibt es doch sanfte Techniken mit denen Anfänger der Hypnose wunderbare Erfolge erzielen können, ohne Klienten zu ängstigen. Funktioniert etwas nicht bei der OMNI Hypnose wird dem Klienten die Schuld daran gegeben. Sätze wie, sie haben noch Angst oder sind nicht meinen Anweisungen gefolgt hört man dann oft. Der Autor selbst hat eine OMNI Ausbildung und jahrelange Erfahrung mit der Arbeitsweise.

Patientenberichte über OMNI Hypnose

In einem Fall hatte ich selbst eine Klientin die zur Gewichtsreduktion kommen wollte. Ich kam gerade Frisch von einer OMNI Ausbildung. Ich führte bei der Patientin einer 25 jährigen die sogenannte Regression durch. Bei der Arbeit kam raus, das sie in der 6. Klasse von Mitschülern während einer Klassenfahrt vergewaltigt wurde. Die Person war da nach so schockiert und traumatisiert das keine weitere Arbeit möglich war. Ich bot der Patientin an es wieder gut zu machen, doch sie kam nie wieder und wusste nicht was aus ihr geworden war. Hier wird die große Gefahr deutlich. Erfahrene Therapeuten arbeiten hier eher mit zudeckenden Verfahren wie aufdeckende.

Das OMNI Dilemma

Das OMNI Dilemma geht noch weiter. Personen die eine 7 tägige Ausbildung absolviert haben, können gleich noch die teure Trainerausbildung absolvieren und gleich wieder neue Personen ohne jegliche Erfahrung ausbilden. Hauptsache das System wird vermittelt. Erfahrung und persönliche Fähigkeiten spielen keine große Rolle.

Sind jetzt alle OMNI Therapeuten unerfahrene potentielle Gefahrenquellen?

Selbstverständlich nicht. Unter den OMNI Therapeuten gibt es auch erfahrene Anwender die hier eine Zusatzqualifikation erwerben die sehr wohl richtig mit dem Thema umgehen können. Aber dazu ist es für einen Klienten notwendig herauszufinden mit was für einen Therapeuten er es zu tun hat. Der Therapeut sollte über einen Lebenslauf verfügen aus dem ersichtlich ist das dort ausreichend Praxis und Ausbildung vorhanden ist. Eher vorsichtig sollte man bei Personen sein, die nur ein OMNI Zertifikat vorweisen können.

Das OMNI Zertifikat wird ohne jegliche Prüfung ausgeteilt. Anwesenheit reicht vollkommen aus. Dazu gibt es dann oft noch eine Zertifikat der National Guild of Hypnotists. Eine Urkunde die auch nichts aussagt sondern jedem ausgehändigt wird, der dem Verein beitritt und für ein Jahr Mitgliedsbeitrag zahlt. Zu diesem Thema wurde schon geschrieben.

In der Regel fehlen OMNI Therapeuten Ausbildungen in:

Psychologie, Traumatherapie, Gesprächstherapie, Erste Hilfe, Hypnosetherapie. Ein OMNI Hypnotiseur geht in der Regel auch nicht auf den Klienten ein und versucht immer dem OMNI Systembaukasten zu folgen. Passt ein Klient da nicht so rein wird schwer. Auch therapeutische Fähigkeiten wie Empathie und Mitgefühl braucht man bei dem System nicht.

Mein Fazit: Die OMNI Ausbildung ist eine gute Ausbildung und eine Bereicherung. Von unerfahrenen Personen die versuchen diese Techniken anzuwenden geht eine Gefahr aus, da diese mit Techniken arbeiten, die zu Traumatisierungen und den Ausbruch weiterer psychischer Probleme führen oder vorhandenen verschlimmern können.

Profitabsicht?

Man könnte gewisse Bedingungen an die  Personen stellen die die Ausbildung machen wollen. Aber bei OMNI kann einfach jeder mitmachen. Das System wird mittlerweile auf der ganzen Welt installiert und hier geht es um sehr viel Geld. Man hat den Eindruck, je mehr desto besser.

Gemeinschaft

Auch zu beobachten sind die Treffen der OMNIs. Ja man wird zu einem OMNI und es werden sich dort gegenseitig Vorträge gehalten und Urkunden verliehen. Auch das kann einem die Sicht auf die Realität verwischen.

Machen Sie sich selbst ein Bild. Wenn Sie eine Hypnosetherapie machen wollen, lassen sie sich nicht von geschnörkelten Urkunden blenden, sondern beschäftigen Sie sich mit der Person die dahinter steht.

 

 

Ist Hypnose aus christlicher Sicht teuflisch oder dämonisch?

Posted in Hypnose Empfehlung, Hypnosetherapie, Uncategorized with tags , , , , , , , , , , on September 7, 2016 by Hypnotiseur

Ist Hypnose unchristlich?

Eine sehr wichtige Frage für alle denen dieses Thema am Herzen liegt. Auch ich konnte anfangs die Hypnose nicht mit dem Christentum vereinbaren.

Viele Bibelausleger sagen die Hypnose ist gefährlich und unchristlich. Das Problem ist, das diese Bibelausleger leider nicht wissen was Hypnose genau ist, und deshalb warnen Sie davor. Aus gutem Grund.

Ich möchte hier kurz darstellen worum es geht:

  1. Buch Mose 10:

Es soll unter dir niemand gefunden werden, der seinen Sohn oder seine Tochter durchs Feuer gehen lässt, keiner, der Wahrsagerei treibt, kein Zauberer oder Beschwörer oder Magier oder Bannsprecher oder Totenbeschwörer oder Wahrsager oder der die Toten befragt.

Wichtig zu wissen ist, dass Hypnose nicht gleich Hypnose ist. Es gibt in der Hypnose mindestens 20 verschiedene Arten der Hypnose:

Bühnenhypnose
Tiefenhypnose
klassische Hypnose
moderne Hypnose
Hypnose nach Erickson
Hypnose nach Elman
analytische Hypnose
systemische Hypnose
usw. usw.

Auch Trancen gibt es verschieden Arten:

Tanz Trancen
Meditation
Tantra usw.

Trance kann aber auch bei einem Gebet zu Jesus oder Gott auftreten.

Hypnose oder Trance ist an sich nichts Böses, sondern etwas ganz normales.

ABER

Durch die Hypnose öffnen sich für uns geistliche Möglichkeiten die wir im Normalzustand nicht haben. Und dieser Zustand wird gerne von Menschen die aus der Okkulten esoterischen Szene kommen ausgenutzt. Das sind dann ganz die Dinge die jetzt auf das 5. Buch Mose 10 zutreffen.

Channeling: Geister und Dämonen rufen und sich davon besetzen lassen
Beschwörung: Rufen von Ahnengeister so wie es von Robert Betz gerne getan wird
Magisches Denken: Rituale im Geist durchführen lassen.

Das heißt ein esoterischer Hypnotiseur würde womöglich auf Techniken zugreifen die für einen Christen tatsächlich sehr fragwürdig sind.

Ein Psychologe Namens Robert Betz ruft zum Beispiel dazu auf während geführter Mediationen Ahnengeister zu sich kommen zu lassen und ermuntert Botschaften aus der geistigen Welt zu empfangen. Das ist absolut gefährlich und dämonisch. Genau das ist Beschwörung.

Als Christ ist es daher auch gut vorsichtig in Sachen Hypnose zu sein.

ABER:

Jemand der sich an wissenschaftlichen Methoden hält und einen christlichen Hintergrund hat,
der kann mit der Hypnose auch viel gutes tun. Die Hypnose ist ein tolles Heilmittel und kann viele positive Veränderungen bewirken.

Es ist zum Beispiel nicht dabei jemanden eine traumatische Erinnerung zu lösen, damit er sich von einer Angststörung befreien kann.

Das wichtige ist das du nur zu einem Hypnotiseur gehst der auf Esoterik verzichtet.

Trete niemals als Christ mit Wesenheiten in Verbindung. Sie werden oft Engel, Helfer, Ahnen genannt. Dahinter verbergen sich Dämonen.

In meiner Praxis hat Esoterik nichts zu suchen, denn Sie ist dämonisch. Aber nicht die Hypnose ist dämonisch.

Zum Beispiel eine Kerze. Eine Kerze ist nichts böses. Sie wird zu Hochzeiten eingesetzt und man kann mit Ihr ganz schön einen Raum erhellen und schmücken.

Aber es gibt auch Satanisten die Kerzen benutzen. Deshalb ist die Kerze nicht satanisch.

Deshalb ist es ok sich mit Hypnose zu beschäftigen wenn man als Christ genau weiß worum es geht.Daher ist es gut nur zu einem christlichen Psychotherapeuten zu gehen.

Denn ansonsten:

Matthäus 15,14

Lasset sie fahren! Sie sind blind und Blindenleiter. Wenn aber ein Blinder den andern leitet, so fallen sie beide in die Grube.

Möge Gott euch segnen und auf rechte Wege führen. Alleine dass du diesen Artikel gelesen hast, zeigt dass er dich führt

Mesmerismus, energetische Hypnose und Magnetismus

Posted in Hypnose Empfehlung, Hypnose Seminare, Hypnosetherapie with tags , , , , , , , on Juni 23, 2016 by Hypnotiseur

Den Mesmerismus gibt es schon viel länger als die Hypnose

Magnetismus

Magnetismus

Sie müssen wissen das der Name Hypnose von James Braid stammt und den Namen Hypnose um ca. 1850 in Leben gerufen.

Durch die Forschungen von Charcot, Chertoc und Emil Coue deskreditierte man Franz Anton Mesmer und berief sich darauf das die Phänomene und Heilungen durch den Mesmerismus auf Suggestion, Placebo und Erwartungshaltung beruhten.

Daher verschwand diese Heilkunst schnell und wurde duch wissenschaftliche Erklärungen verdrängt was in der damaligen Zeit verdrängt wurde. Aber heute wissen wir durch das wiederaufleben von energetischen Techniken wie der Akupunktur und der energetischen Psychologie das es tatsächlich Energien gibt die unseren Körper und somit befinden beeinflussen.

Wissenschaftlern ist es schon lange gelungen Meridiane nachzuweisen. Tatsächlich ist der Mesmerismus gut untersucht und als Wirksam eingestuft worden.

In der letzten Zeit beobachten wir, wie der alte Mesmerismus wieder auflebt. Denn die Hypnose ausgelöst durch Kommunikation hat oft den Nachteil das der Therapeut über ein hohes Wissen verfügen muss. Hypnosetherapie, Psychologie, Therapieformen usw. um überhaupt mit der Hypnose erfolgreich arbeiten zu können. Auch muss der Klient viele vorraussetzungen erfüllen damit die Hypnose bei ihm funktioniert und die angewendete Therapie.

Beim Mesmerismus ist es ganz anders. Es wird kaum wissen benötigt. Vielmehr spielt hier die innere Einstellung eine Rolle und bestimmte Fähigkeiten wie Konzentration die trainiert werden können. Der Klient geht oft in tiefere Trance Zustände und das vollkommen ohne Suggestionen. Die Heilung findet Selbstregulatorisch statt

Daher hat der Mesmerismus sehr viel zu bieten. Viele Hypnotherapeuten gehen wieder Back to the Basics. Früher haben die großen Hypnotiseure nur einige wenige Suggestionen zur Heilung gegeben mit Erfolg, während es heute einen nicht mehr überblickbaren Dschungel an Techniken gibt die allerhand verlangen. Der Mesmerismus ist einfach und effektiv. Wir glauben das die Erwartungshaltung zwar eine wichtige Rolle spielt, denn sonste wüsste das Unterbewusstsein auch nicht welchen Sinn die Behandlung macht. Aber die Heilung findet von selber statt.

Es werden zur Zeit wieder vermehrt Kurse angeboten. Auf der einen Seite bietet Friedbert Becker seit einiger brasilianische Variante des Mesmerismus an die mit Hypnogenen Zonen arbeitet. Auf der anderen Seite bietet Ronny Welzel schon seit 2008 Kurse für energetische, magnetische Hypnose und Mesmerismus an. Wir begrüßen das sehr.Eine Heilmethode die ohne Medikamente und belastende Traumabehandlungen und Hypnoanalyse auskommt.

In diesem Video sehen Sie deutlich die unterschiede zur normalen Hypnose. Einleitung und Behandlung finden vollkommen Nonverbal statt.

 

Phobien und Angststörungen behandeln mit Hypnose Erfahrungen

Posted in Hypnose Empfehlung, Hypnosetherapie with tags , , , , , , , , , , , on Januar 27, 2015 by Hypnotiseur

Angststörungen lassen sich sehr gut durch Hypnose behandeln.

Heutzutage gibt es hochmoderne Techniken die in der Hypnose eingesetzt werden können. Vorher ist allerdings eine genaue Untersuchung nötig, da Angst und Panik viele Ursachen haben können. Handelt es sich um eine spezifische Phobie, zum Beispiel eine Spinnenphobie, Platzangst oder Klaustrophobie ist die Behandlung einfacher, wie wenn es sich um eine chronifizierte generalisierte Angstörung handelt.

Im folgenden Video sehen Sie ein Beispiel wie eine Behandlung durch Tiefenhypnose aussehen könnte! Nach einer Hypnose wird der Erfolg getestet. Da das Ergebnis aber noch nicht sofort zufriedenstellend war wurde der Herr im Video mittels eines Posthypnotisches Befehls umgehend wieder in Hypnose versetzt um die Wirkung der vorherigen Hypnose zu verstärken.

Nach dieser zweiten kurzen Hypnose, war der Proband in der Lage Aufzug zu fahren, obwohl er an einer schweren Klaustrophobie litt. Die Ergebnisse sind Dauerhaft.

Schauen Sie sich also das folgende Video an, und sehen Sie wie der Hypnotsieur Ronny Welzel die Angststörung auflöst:

 

 

Was denken Sie über Showhypnose?

Posted in Hypnose Empfehlung, Hypnose Seminare, Hypnosetherapie, Showhypnose with tags , , , , , , , , on Oktober 9, 2012 by Hypnotiseur

Was denken Sie über Showhypnose?

Showhypnose ist eine tolle Kunst, die Ihnen viel Erfolg in Ihrer Hypnosepraxis bringen kann. Wie Sie wissen, kann die Demonstration von Hypnose wirklich viele Klienten dazu bringen eine Hypnosetherapie zu beginnen.  Es ist eigentlich eine Schande dass so viele gute Hypnosetherapeuten auf die Showhypnose herabsehen. Wird die Showhypnose nicht richtig durchgeführt schmerzt es uns Hypnotherapeuten alle, aber richtig gut und professionell und mit Respekt vor den Freiwilligen durchgeführt führt es dazu, das sich die Menschen wirklich für die Macht des Geistes, der Suggestionen und der Hypnose interessieren.

Dr. James Braid wurde dazu inspiriert Hypnotiseur zu werden, weil er in London Zeuge eine Hypnoseshow wurde. Dr Franz Mesmers führte Experimente durch, die heute als Showhypnose betrachtet würden.  Viele der berühmtesten Hypnotiseure, Mesmeriseure, Magnetiseure zeigten so genannte Showhypnose Phänomene und diese Leute waren Mediziner, Top Ärzte in Frankreich, England und Wien.

Wenn ich Showhypnose mache, stelle ich mich meisten so vor:

Ich  bin ein Hypnosetherapeut und Hypnose kann dazu benutzt werden viele positive Veränderungen im Leben eines Menschen zu bewirken.

Heute sind viele Ausbilder, die auch Showhypnose anbieten, selbst keine ausgebildeten Hypnotherapeuten und sie lehren Show Demonstrationen so genannte Routinen, die manche Menschen nicht nur blamieren können, sondern auch verletzen und schädlich sein können. Ich sah vor kurzem ein Video von einer Showhypnotiseurin die Ihren Probanden die Suggestion gab, jedes Mal wenn Sie eine Nadel in eine Voodoo Puppe sticht, werden die Probanden es so fühlen, als ob die Nadel sie steche. Und es war eine ziemlich große Nadel. Eine anderer Hypnotiseur suggerierte, das die Freiwilligen dringend zur Toilette müssen und es nicht mehr halten können! Ich sah einen Hypnotiseur der die Suggestion gab: „Wenn ich dich mit meiner Hand berühre, glaubst du, das 1000 Volt Elektrizität durch dich fließen.

Halten wir fest! Die Showhypnose ist ein zweischneidiges Schwert. Sie kann auf der einen Seite dazu genutzt werden viele Menschen für die Hypnose zu begeistern, auf der anderen Seite wird Sie oft Missbraucht und richtet Schaden an, so dass die Menschen der Hypnose an sich nicht mehr vertrauen. Darum geht uns Hypnotherapeuten die Showhypnose alle an. Da die Showhypnose Menschen für Hypnose interessiert. Ich bin davon überzeugt, das ohne die öffentliche Demonstration der Hypnose, die Hypnose nicht den Stellenwert hätte, den Sie heute hat. Ich glaube sogar, dass sie belächelt werden würde.

Deshalb möchte ich Sie bitten: Nehmen Sie die Showhypnose als Instrument ernst. Sie ist ein wichtiger Teil der Hypnose ohne den wir als Hypnotherapeuten nicht auskommen können. Wir erinnern uns alle noch an den Auftritt bei Supertalent von Martin Bolze, der nachweisbar (Google Trends) eine große Welle des Interesses für Hypnose ausgelöst hatte.

Deshalb plädiere dich dafür:

Liebe Showhypnotiseure: „Denkt an eure ungeheure Wirkung“ Ihr vertretet die Hypnose in der Öffentlichkeit. Die Show sollte ethisch korrekt sein und weist eure Zuschauer darauf hin, was Hypnose alles tun kann. Bildet euch auch in der Therapeutischen Praxis weiter.

Liebe Hypnosetherapeuten: Setzt euch mit dem Thema Showhypnose auseinander. Klienten kommen oft mit großen Erwartungshaltungen zu euch. Macht Ihr die Showhypnose schlecht, oder spielt ihr sie gar herunter, diskreditiert ihr euch selber. Die Klienten glauben das ihr inkompetent seid, da sie die Phänomen oft mit eigenen Augen gesehen haben.

Ich finde jeder Hypnotherapeut sollte außerdem lernen, wie man hypnotische Phänomene in der Öffentlichkeit präsentiert. Das steigert die Glaubwürdigkeit und das Vertrauen in die Hypnose, und zeigt wie mächtig sie ist.

Ich empfehle im Dezember einen Kurs , wo es darum geht die Showhypnose zu lernen. Ich weise darauf hin, da ich hoffe, das darunter Hypnotherapeuten, Ärzte sprich Menschen sind, die die Hypnose dazu nutzen anderen Menschen zu helfen.

Inhalte und Informationen finden Sie wenn Sie auf den Link klicken:

Showhypnose Seminar im Dezember

Hier lernen Sie, wie Sie sicher und wirksam in der Öffentlichkeit auftreten können, zum Beispiel zu Vorträgen, und faszinierende hypnotische Phänomene vorführen können. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man noch so einen Auftritt viele Visitenkarten dabei haben sollte.

Hypnose und Esoterik – Sektengefahr

Posted in Hypnose Empfehlung, Hypnose Seminare with tags , , , , , , , , , , , , , , on Januar 13, 2012 by Hypnotiseur

Wir bekommen in letzer Zeit immer häufiger Anfragen und Kommentare in Bezug auf Hypnose, Hypnoseausbildung und Esoterik. Der Grund für diesen Blogeintrag ist ein Mann der die Seminare vom HypnosetherapieZentrum lobte, dass Sie frei von esoterischen Unsinn sein.

In der Tat wird man immer öfter mit esoterischen Inhalten bedrängt wenn man in Kontakt mit Hypnose kommt. Sie wollen eine seriöse Hypnoseausbildung machen, und bei vielen Anbietern geht es schon los, das von Karma und Wiedergeburt gesprochen wird. In erster Linie hat das nichts mehr mit einer Ausbildung in Hypnosetherapie zu tun. Der Teilenehmer ist so gezwungen sein Weltbild dieser Ausbildung anzupassen. Eine Dame möchte eine Phobie beseitigen mit Hypnose und Sie wird dazu gebracht an Engel zu glauben.

Ein seriöser Anbieter sowie Therapeut hält sich frei von ideologischen Weltanschauungen. Denn auch Esoterik ist nur eine Glaubensrichtung und jeder Mensch hat das Recht auf seinen eigenen Glauben. Was denken Sie wie sich ein Christ oder Moslem in Ihrer Hypnosesitzung fühlen wird, wenn Sie von Reinkarnation sprechen. Wahrscheinlich wird er, und er tut gut daran, sofort die Behandlung verlassen.

Oftmals stecken auch Kontakte zu Sekten dahinter. Bei manchen Anbietern von Hypnoseausbildungen wird der Seminarleiter vergöttert wir ein Guru, und alles was er sagt darf nicht in Frage gestellt werden. Also tatsächlich Sektenähnliche Zustände. Das kann gefährlich für Körper und Geist sein.

Psychologische Psychotherapeuten zum Beispiel behandeln immer frei von Ideologien. Eine kompetente Hypnoseausbildung sollte frei von religiösen Weltanschauungen sein. Es sei denn man entscheidet sich bewusst dafür.

Wenn Sie also eine Ausbildung in Hypnose machen wollen oder sich einer Hypnotherapie unterziehen wollen. Achten Sie vorher darauf, ob dort von Engeln, Karma, Wiedergeburt, Energien, usw gesprochen wird. Es sei denn Sie können sich damit indentifizieren. Beim HypnosetherapieZentrum zum Beispiel kann jeder so sein wie er ist. Ob Moslem, Christ, Hindu, Buddhist oder Esoteriker. Ihnen wird keine neue Glaubensrichtung aufgezwungen, und die TEchniken funktionieren auch, wenn Sie nicht an Wiedergeburt glauben.

Man sollte jede Anschaung respektieren.

Vorsicht wenn Sie eine Hypnoseshow buchen!

Posted in Hypnose Empfehlung, Showhypnose, Uncategorized with tags , , , , , , , , , , , , on April 22, 2011 by Hypnotiseur

Ganz aktuell ist mal wieder folgendes passiert. Ein bekannter Showhypnotiseur, der viele Jahre im Geschäft ist, musste eine Veranstaltung absagen. Da in letzer Zeit sehr viele neue Showhypnotiseure auf den Markt geschwemmt wurden. Dachte sich dieser Showhypnotiseur, das tut mir leid für den Veranstalter und ich kümmere mich mal um Ersatz. Diese neuen und vorallem jungen Leute scheinen vielversprechennd zu sein. Vom Auftritt her, müssen die wohl richtig gut sein, und vielleicht machen die es sogar besser.

Daraufhin postet dieser Showhypnotiseur eine Anfrage auf sein Facebook portal, das sich bitte ein Showhypnotiseur melden sollte. Prompt meldete sich einer diesen jungen selbstbewussten und dynamischen Showhynotiseure. Es ging um einen Auftritt in einer Diskothek. Wir reden also von einem professionellen Auftritt, und nicht um eine Show mit eigenen Freuden. Für professionelle Showhypnotiseure ist ein Auftritt in einer Diskothek eigentlich ein sicherer Erfolg. Also dachte unser Showhypnotiseur, das er dem neuen eine Chance gebe sich zu beweisen. Weil ein Auftritt in einer Diskothek eher leicht abzuwickeln ist. Da viele Patzer und Fehler gar nicht vom Publikum und vom Veranstalter aufgrund des Chaoses gar nicht bemerkt werden.

Der junge Showhypnotiseur fährt nun zu der Show. Alle sind zufrieden. Der Veranstalter, Der alte Showhypnotiseur und der neue. Toll.

Als der alte professionelle Showhypnotiseur dann morgen aufstand, bemerkte er das jemand ihn um 02:00 Uhr in der Nacht versuchte zu erreichen, und schrie in mit voller Stimme noch eine Nachricht auf der Maibox:

„Was haben Sie mir denn da für einen geschickt. Der hat die Show voll verpatzt, nach 15 Minuten hat er einfach abgebrochen, und ist mit der vollen Gage verschwunden. Eine Blamage! Unternehmen Sie gefälligst etwas, sonst vergesse ich mich.“

Das ist natürlich mal wieder so eine richtige blöde Situation und spiegelt genau das wieder was ich immer wieder erlebe. Viele Menschen, die im Mittelpunkt stehen wollen, absolvieren einen Kurs in Showhypnose. Sie machen sich eine Homepage und schreiben darauf, das Sie der tollste und bester Hypnotiseur sind, der jemals gelebt hat. Wenn Sie dann aber mal eine richtige Show haben, scheitern Sie kläglich. Im Freunde und Bekanntenkreis klappt das alles noch, weil die Freunde wohl aus sympathie mitspielen. Aber bei professionellen Auftritten fallen Sie immer wieder rein. Absolut peinlich für beide Seiten, und auch für andere Showhypnotiseure. Sie erkennen schnell, das Showhypnose mehr abverlangt als Hypnosetechniken zu lernen. Showhypnose ist nicht nur eine Kunst, sondern verlangt viel Erfahrung und Menschenkenntniss und eine absolute Soveränität.

Das Problem: Manche Showhypnotiseure werden aufgrund TV Auftritte oder anderen spektatkulären Aktionen bewundert. Menschen mit schwachen Selbstbewusstsein und mangelndem Ich-Gefühl denken dann. Wenn ich das nur auch könnte, dann währe ich mal endlich jemand. Ich muss nur Hypnose lernen, dann bin ich wer. Absolute Fehlanzeige. Weil genau diese Menschen die sich zur Hypnose hingezogen fühlen,  sich oft profilieren möchten und dann peinlich scheitern. Sie kommen außerdem auf der Bühne absolut unpressionell rüber.

Leider kann der Veranstalter „der Kunde“, nicht mehr unterscheiden was ein guter professioneller Showhypnotiseur ist, und was einer aus der Generation Superstar (Ich will ein Star sein) ist.

Lieber Veranstalter: Falls Sie eine Hypnoseshow für Ihr Event planen. Lesen Sie sch bitte die folgenden Zeilen durch:

Eine Hypnoseshow ist eine wirklich tolle Sache, die Ihr Publikum absolut begeistern wird. Eine Hypnoseshow ist aber nur so sicher, wie es der Hypnotiseur ist. Zur Zeit gibt es leider keine Lizenz die man haben muss um Showhypnose aus zu üben. Das heisst jede der will kann als Showhypnotiseur auftreten. Das Problem: Keine Erfahrung, keine Versicherung, keine Professionalität, keine Show, entäuschte Veranstalter und entäuschtes Publikum.

Es gibt viele Showhypnotiseure die mittlerweile im Netz Ihre Dienste anbieten. Viele wählen den Hypnotiseur aufgrund eines Preisvergleiches aus. Großer Fehler! Sparen Sie auf gar keinen Fall an der Gage des Hypnotiseurs. Der professionelle Hypnotiseur ist sein Geld absolut wert. Er hat große Verantwortung und trägt Sie souverän. Ein Anfänger oder Hobbyhypnotiseur scheitert oft an den kleinsten Dingen.

Wenn Sie also eine Showhypnose in Ihrem Programm haben möchten. Wählen Sie einen von den Showhypnotiseuren die ich Ihnen auf der rechten Seite verlinkt habe. Es handelt sich dabei um langjährige Profis mit jahrelanger Erfahrung und Ausbildung. Dafür lege ich meine Hand ins Feuer. Da können Sie nichts falsch machen. Selbst wenn einmal etwas nicht so läuft wie geplant wird immer eine zufriedendstellende Lösung gefunden.

Hier wichtige Kriterien um einen guten Showhypnotiseur ausfindig zu machen:

1. Referenzen – Aber Achtung viele sind Fälschungen. Googeln Sie nach.

2. Fotos und Videos – Sehr wichtiges Kriterium –

Denn viele der Showhypnotiseure haben gar keine Fotos oder nur ganz wenige auf Ihrer Homepage. Aus guten Grund, weil Sie kaum Erfahrung haben. Wenn Fotos vorhanden sind, achten Sie besonders darauf ob dort verschiedene Lokalitäten zu sehen sind. Das zeigt Erfahrung. Auch wenn die Fotos schon Älter aussehen ist das gut.

Videos von Hypnoseshows sind auch toll. Dort können Sie sich einen guten Eindruck machen. Aber vorsicht vor  Videos, wo der Hypnotiseur zuhause oder auf der Straße scheinbar irgendwelche Leute hypnotisiert. Diese Videos findet man auf Youtube und sind oft gefälscht oder nicht Aussagefähig. Meistens werden die eigenen bekannten Hypnotisiert. Auch gefälschte Hypnoseshows gibt es, wo irgendwelche Leute auf Stühlen im Wohnzimmer sitzen. Finger weg.

3. Vernünftiges Angebot, Rechnung und Steuernummer. Überprüfen Sie, ob dort wirklich ein professioneller Hintergrund vorhanden ist.

4. Persönliches Gespräch und Nachfragen.

Fragen Sie ruhig mal nach, wie viele Auftritte der Hypnotiseur schon hatte, und ob er Erfahrung mit Ihrer Art der Veranstaltung hat. Wird er irgendwie komisch am Telefon oder sogar frech, legen Sie direkt auf. Gibt er Ihnen aber eine falsche Aussage, haben Sie später gute Möglichkeiten die Gage zurück zu bekommen, falls die Show ins Wasser gefallen ist.

Wie bereits erwähnt sparen Sie nicht an der Gage. Die Gage für einen professionellen Showhypnotiseur fängt bei 1000.-€ auf Privatveranstaltungen  an. Macht Ihnen jemand günstigere Angebote ist es besser schon mal wachsamer zu sein.

Denken Sie daran. Wie peinlich es ist  wenn Ihre Veranstaltung dadruch getrübt wird, das die Show ins Wasser fällt, oder sogar Teilnehmer dabei zu Schaden kommen. Oft gibt es dann noch nicht mal eine Entschädigung und der Hypnotiseur mit der Gage verschwunden.

Ich habe den Artikel geschrieben, weil ich möchte das Sie Spass mit einer Hypnoseshow haben und allen geschädigten versichern, das es wirklich professionelle Showhypnose gibt. Ein Kurs in Hypnose zu absolvieren reicht nicht aus. Sondern es ist jahreslanges Training in Hypnose und auf der Bühne notwendig.

5. Urkunden und Siegel

Lassen Sie sich nicht durch Urkunden und Siegel blenden. Sie haben keine Aussagekraft. Es gibt Urkunden die tolle aussehen wie von der „NGH National Guild of Hypnotist“ oder welche wie „geprüfter Hypnotiseur“. Sie sind wertlos und besitzen keinen offiziellen Charatker. Auch Urkunden sagen nichts über die persönlichen Fähigkeiten aus. Denken Sie daran, man benötigt keine Prüfung oder Zulassung um Showhypnose zu betreiben.

Wenn Sie einen Showhypnotiseur aufgrund dieser Kriterien auswählen, werden Sie schnell merken, das aus den 100 Angeboten nur eine Hand voll übrig bleibt. Sie können sich auch die Arbeit sparen, und direkt einen Showhypnotiseur aus unserer Liste auswählen.

Viel Spass mit Ihrer Show.

Hypnose lernen Seminar in Oberhausen

Posted in Hypnose Empfehlung, Hypnose Seminare, Hypnosetherapie, Uncategorized with tags , , , , , , , , on März 3, 2011 by Hypnotiseur

Wie wir gerade eben erfahren haben, plant das HypnosetherapieZentrum aus Oberhausen ein Ausbildung zum Hypnosetherpeuten in Oberhausen an.

Für Hypnose in Oberhausen steht das HypnosetherapieZentrum. Das besondere aber ist, das der Anbieter es nun zum ersten mal dort Veranstaltet. Sonst wurden die Seminare immer in Bocholt abgehalten. Mal sehen wie es weitergeht.

Hier noch einige Feedbacks und Erfahrungen zum HypnosetherapieZentrum.

Betrügerische Hypnotiseure werden immer mehr!

Posted in Hypnose Empfehlung, Hypnose Raucherentwöhnung, Hypnose Seminare, Hypnosetherapie with tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , on Dezember 17, 2010 by Hypnotiseur

Gerade Entdeckt auf einer Kleinanzeigen Seite:

Guten Tag,
tun Sie sich etwas gutes. Schenken Sie sich selber 2 Stunden
Therapie die ihr Leben verändern kann.
Schmerztherapie, Raucherentwöhnung, Burnout ?
Ich komme zu ihnen nachhause und wir führen ein
Vorgespräch. Danach wenn sie und ich dazu bereit sind,
versetze sie dann in Hypnose.
Wenn sie dann in Tiefentrance sind leite ich sie dazu das ihre
Probleme gelöst werden, dauerhaft.
98% Erfolgsquote bei der ersten Sitzung zum Nichtrauchen
99% Erfolgsquote bei Schmerztherapie
99% Erfolgsquote bei Burnout-Syndrom
Diese Erfolge sprechen für sich.
Schicken sie mir eine Mail und ich melde mich bei ihnen.
Natürlich dürfen auch Partner bei der Therapie dabei
sein, oder Freunde, denn nichts was sie nicht wollen werde ich
durchführen. Ich arbeite offen und ohne doppelten Boden. Im
Vorgespräch erkläre ich ihnen was gemacht werden muss
oder kann, erst dann fange ich mit der Anleitung an.
XXXX@web.de
Dieses ist keine Showhypnose wo man Menschen auf allen vieren
auf dem Boden krabbeln lassen kann, oder Spasshypnose. Ich arbeite
nur im Therapiebereich und das seit vielen Jahren.
269 Menschen sind durch mich zum Nichtraucher bis dato geworden,
machen sie den nächsten Schritt und tun sie sich etwas gutes,
für ihre Gesundheit und ihrem Geldbeutel. Eine Schachtel
Zigaretten kosten 1800 Euro pro Jahr.
Kann ich sie nicht Hypnotisieren, oder werden sie innerhalb 30
tagen rückfällig erhalten sie eine kostenlose
Zusatzsitzung. Hilft dieses auch nicht, erhalten sie ihr Geld
zurück, ohne Abzüge.

Mein Kommentar dazu:

Für den Laien vielleicht eine ansprechende Anzeige oder? Ich kenne zufällig die Hintergründe des Anbieters. Der Anbieter ist Hauptberuflich Fensterreiniger und das Geschäft läuft sehr schlecht, so , das er auch Anzeigen schaltet, das niemand Fenster günstiger reinigt als er selbst.

Das ist für mich nicht das Problem. Das Problem ist viel eher. Das es sich um den Herren um jemanden handelt, der gar keine Heilerlaubnis hat, und sich mit dem Angebot der Schmerztherapie und anderen Sachen strafbar macht.

Außerdem gibt er eine Garantie, ein Heilsversprechen! Auch das ist nicht erlaubt.

Was ist daran schlimm?

Diese schlecht ausgebildeten Leute richten im Psychotherapie Bereich größten Schaden an. Da die Hypnotiseure häufig Sitzungen zu kleineren Preisen anbieten und Heilsversprechungen machen, arbeiten Sie sogar sehr häufig mit psychisch Kranken Menschen. Oft machen Sie die Situation wesentlich schlimmer. Eine Depression zu behandeln, da gehört schon mehr dazu als nur ein paar Suggestionen geben. Auch ein Burnout kann existenzbedrohende sogar lebensbedrohende Ausmaße annehmen!

Wir stellen fest, das Hypnotiseure die eine Wochenendausbildung haben immer dreister werden!

Vor kurzem erscheint zum Beispiel eine Seite über einen Herren in der Nähe der Stadt Essen. In der er eine mobile Hypnosepraxis anbietet und bei psychischen Störungen wie Depressionen und Phobien Hilfe anbietet! Er nennt sich Hypnotherapeut und behauptet sogar er währe bekannt aus TV, Funk und Presse.

Wie sieht die Wahrheit aus? Unsere Recherchen über das Gesundheitsamt haben ergeben. Das er keine Heilerlaubnis besitzt und sich strafbar gegen das HPG §1 und §3 verstösst. Desweiteren Betreibt er unlauteren Wettbewerb, indem er behauptet bekannt aus dem Fernsehen zu sein. Ganz nebenbei ist dieser Herr vorbestraft und Hartz IV Empfänger und seine Praxis wird vom Arbeitsamt gesponsert!

Und dieser Mensch behandelt psychische kranke Menschen!

Bekannt aus TV, Funk und Presse?

Wir sehen auch in letzer Zeit oft, das diese zweifelhaften Hypnotiseure behaupten bekannt zu sein! Das ist natürlich nicht die Realität, zeigt aber das diese Kriminellen Hypnotiseure immer dreister werden, um auf Kundenfang zu gehen. Ein neuer eher unbekannter Showhypnotiseur zitiert sich selbst sogar auf seiner Seite im Namen der Zeitschrift „Stern“ und gibt verschiedene Fernsehsender an, mit denen er angeblich zu tun hat. Das alles ist natürlich alles unlauterer Wettbewerb. Es lohnt sich aber nicht gegen diese Leute vorzugehen. Denn Sie meistens Hartz IV Empfänger oder eidesstaatlich versichert! So das ein Anwalt sowieso kein Geld einfordern könnte!

Übrigens: Bei vielen dieser Hypnotiseure trohnt immer ganz stolz das Logo der National Guild of Hypnotists NGH. Die jedem zertifziert der 90 Dollar bezahlt. Es ist somit eine vollkommen wertlose Auszeichnung. Tut mir nur um die Leute leid, die in Ausbildungen gelockt werden, in denen damit geworben wird, sie sind dann NGH zertifiziert! Sie haben wirklich manchmal eine gute Ausbildung hinter sich gebracht und viel Geld dafür gezahlt. Aber die gleiche Urkunde habe ich mal für meinen Neffen als Geburtstagsgeschenk gekauft.

Lieber Interessent oder Interessentin die sich für eine Behandlung interssiert! Sein sie bitte vorsichtig!

Noch ein Beispiel: Ein Herr der Raucherentwöhnungseminare anbietet im Internet, war schon zweimal im Gefängnis wegen unsittlichen Verhalten und versuchte Vergewaltigung! Klar da ich keine Namen nenne darf. Aber schauen Sie bitte hinter die Kulissen dieser Scharlatane.